DIE ARBEIT AN DEM WIR

 

Die meisten Paare wissen, dass es nicht leicht ist, die Liebe und Freude aneinander zu erhalten. Verletzung, Enttäuschung, mangelnde Anerkennung, das fehlende Sprechen miteinander oder einfach der Alltag können die Beziehung belasten. Je leidvoller das erlebt wird, desto schwieriger wird es, den Partner zu sehen und zu verstehen.

 

In einer gemeinsamen Therapie wird ein offener, wertfreier Raum angeboten, in dem sich ein Paar dafür interessieren kann, welche Hindernisse sich in den Weg geschoben haben und was es braucht, um eine erfüllte Gemeinsamkeit zu leben.

Tina Wessel

HP für Psychotherapie